FANDOM


Seid gegrüßt, Auserwählte!

Der heutige Brief behandelt mehrere Themen: das neue Update, wie wir Bugs fixen und was ihr in Zukunft von Dawn of Gods erwarten könnt.

Zunächst einmal freuen wir uns über die Veröffentlichung des Updates Anfang Oktober. Das Team von Dawn of Gods glaubt fest daran, dass die Änderungen das Spiel verbessern. Wir hoffen daher, dass euch die neue Version auch so gut gefällt wie uns. Wir möchten uns außerdem bedanken, dass ihr so geduldig auf das Update gewartet habt. Ursprünglich wollten wir das Update Ende September herausbringen. Doch auf Grund einiger unerwarteter Bugs mussten wir das Vorhaben auf Anfang Oktober verschieben. Wir haben hart gearbeitet, um diese Probleme vor dem Start zu lösen. Hoffentlich mögt ihr das neue Trainingssystem so sehr wie wir!

Wo wir gerade von Bugs sprechen: Wir freuen uns über jeden Bericht zu Problemen im Spiel und bemühen uns, diese zeitnah zu beheben. Um das Ganze zu verdeutlichen, möchte ich euch beschreiben, wie ein Bug im Spiel von unserer Seite aus behoben wird. Sobald das GM-Team einen Bug-Report erhält, geben sie selbst einen Bericht in unser internes Trackingsystem ein. Dieser neue Bug-Report geht dann an unsere Kollegen in der QA-Abteilung, die das Problem im Spiel testen und bestätigen müssen. Nach der Bestätigung wird der Bug-Report an die Entwickler geschickt, die dann den Grund für das Problem suchen. Das kann, je nach Komplexität des Problems, ein paar Tage oder sogar Wochen dauern. Manchmal dauert es sehr lange, herauszufinden, auf welcher Version oder welchem Gerät/Betriebssystem der Fehler auftritt. Wenn sie das Problem identifiziert und gelöst haben, erhalten wir einen Patch, den wir zunächst auf unseren Testserver aufspielen. Unsere QA-Kollegen testen dort, ob der Bug tatsächlich behoben wurde. Bei einem kleinen Problem benötigen wir mindestens 2 Tage, um herauszufinden, ob a) der Bug behoben wurde und b) mit dem Patch keine neuen Bugs ins Spiel gebracht werden. Bei komplexeren Problemen kann das auch schon einmal länger dauern. Ist das Problem wider Erwarten nicht behoben, geht das Ganze von vorne los, bis wir einen funktionierenden Patch erhalten. Ist die Lösung des Problems bestätigt worden, führen wir eine Wartung durch, während der wir dann den neuen Patch auf den Liveserver aufspielen. Eine Wartung erfordert das Zusammenspiel mehrerer Teams: Kollegen von der IT, QA, GMs, Leute vom Kundensupport und die Entwickler arbeiten Hand in Hand, um sicherzustellen, dass auch alles glattgeht. Während der Wartung wird ein letzter QA-Test durchgeführt – und wenn dann grünes Licht gegeben wird, werden die Server für das Live-Spiel von der IT neu gestartet.

World championship logo

Für die kommenden Monate liegt unser Schwerpunkt darauf, die verbleibenden Probleme zu beheben, die das Gameplay beeinträchtigen. Wir arbeiten außerdem daran, neuen Content zu veröffentlichen, der das Spiel bereichert und euch mehr Erlebnisse bietet. Wir haben uns eure Vorschläge zu Herzen genommen und können euch nun stolz verkünden, dass das Spiel in drei weiteren Sprachen verfügbar sein wird. Wie ihr vielleicht schon im Deko-Bereich des Marktes bemerkt habt, starten wir unser brandneues PvP-Event, die World Championship! Und zu guter Letzt arbeiten wir auch noch an einem neuen zusätzlichen Erfolge-Tab, um euch für eine begrenzte Zeit mehr Belohnungen zu bieten. Diese Features werden in den kommenden Wochen gründlich getestet. Sobald wir der Meinung sind, dass alles gut und stabil läuft, veröffentlichen wir die neue Version.

Nächste Woche gibt es übrigens ein neues Formular für unsere zweite Ask-Me-Anything-Runde. Wir hoffen, ihr habt viele spannende Fragen, mit denen ihr mich, GD Artemis, GM Saphir und Artist Kilo löchern werdet! Wir freuen uns schon darauf, eure Fragen zu beantworten und unsere Vision des Spiels mit euch zu teilen.

Wir sehen uns im Spiel!

PM Gaia

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.